4.57/5 Autoren Bewertung 4.1/5 User Bewertung bis zu 600 € Bonus

Comdirect ist einer der bekanntesten und beliebtesten online Aktiendepot Anbieter. Er zeichnet sich durch ein umfassendes Handelsangebot aus und dazu bietet er seinen Tradern ein hochwertiges Weiterbildungsangebot.

DE Comdirect Logo 1

ComDirect Test – Die neuesten Erkenntnisse

Kaum ein Broker in der Branche ist so bekannt und beliebt wie ComDirect. Der Anbieter hat schließlich auch ein enormes Maß an Erfahrung zu bieten, denn seine Ursprünge liegen im Jahr 1994, als er die Finanzwelt als Direktbank betreten hat. Mittlerweile hat man einen außerordentlich großen Kundenstamm zu bedienen.

1,5 Millionen private Anleger und Trader nutzen das Angebot des Allrounders. Sie finden hier so ziemlich alle Produkte einer modernen Direktbank. Es gibt Tagesgeld, Festgeld, Girokonten, Kreditkarten und eben auch den Aktienhandel.

Zusammenfassung des Anbieters

  • Name: ComDirect
  • Adresse: www.comdirect.de
  • Regulierung: Deutschland
  • E-Mail: info@comdirect.de
  • Telefon: 041067082585
  • Livechat: vorhanden

Vor- und Nachteile des Brokers

Die Vorteile
  • Großes Handelsangebot
  • Deutsche Regulierung
  • Applikationen für Android und iOS
  • Ausgezeichneter Support mit Video-Chat
  • Rabatt für Vieltrader
Aber: Keine Apps für Tablets

 

Rechtliche Rahmenbedingungen und Sicherheit

1 RegulierungComDirect ist so populär, dass man eigentlich gar nicht viele Worte zur Sicherheit verlieren braucht. Die Regulierung findet in Deutschland statt und die BaFin gilt als eine extrem strikte und zuverlässige Behörde. Auch die Europäische Zentralbank mischt mit und überprüft, ob denn EU Regularien auch eingehalten werden. Dies ist bei ComDirect aber seit Jahren der Fall.

Und so müssen Kundengelder jederzeit vom Unternehmensvermögen getrennt werden. Dafür sorgt die MiFID Richtlinie. Auch die Einlagensicherung ist in Deutschland vorgeschrieben. Insofern lohnen sich ComDirect Erfahrungen auch mit höheren Kapitaleinsätzen.

Handelsformat

ComDirect Erfahrungen sind mit den verschiedensten Produkten möglich. Es gibt Aktien, Optionen, CFDs, Fonds und Zertifikate. Damit ist der Broker ein echter Allrounder im Markt. Viel mehr findet man bei anderen Anbietern nämlich nicht, auch wenn diese teils deutlich spezialisierter sind und daher verschiedene Handelsformate bei einzelnen Produkten anbieten.

DE Comdirect Plattform 1

Handelsangebot

Das Handelsangebot von ComDirect ist sehr umfangreich. Man findet hier prinzipiell alles, was das Händlerherz begehrt. Optionen gibt es genauso, wie Zertifikate, CFDs, Aktien und Fonds. Letztgenannte Kategorie ist ein Aushängeschild des Anbieters. Denn es gibt über 10.000 solcher Fonds, über 1.000 ETFs und 150 Fondsgesellschaften.

Diese Produkte können teilweise auch für Sparpläne verwendet werden. Allein auf Forex Papiere muss verzichtet werden. Hier kann man höchstens den Umweg über Optionen und CFDs gehen, um auf Wertentwicklungen von Währungen zu wetten.

Der Wertpapierhandel ist an allen deutschen Börsen möglich. Außerdem sind 46 Marktplätze im Ausland verfügbar. Ganz besonders interessant ist die Funktion des Live Tradings. Diese erlaubt außerbörsliche Trades in Echtzeit zu tätigen. Somit macht man sich auch von Öffnungszeiten der Marktplätze unabhängig.

Die Plattform beinhaltet einige interessante Tools und Funktionen, die den Handel erleichtern. Es gibt technische Analysen, Chart Analysen von diversen Experten, Signale für Aktien und Tools zur Kursversorgung. Wer gerne Funktionen für seine Trades verwendet, sollte sich „Trailing Stop“, „Next Order“ oder „One cancels other“ betrachten. Diese sind im Angebot von ComDirect enthalten.

Die Gebührengestaltung fällt im Branchenvergleich vernünftig aus. Wer an deutschen Marktplätzen handelt, muss 4,90 Euro entrichten, sowie 0,25 Prozent des Ordervolumens. Allerdings ist auch auf Besonderheiten bestimmter Börsen zu achten, denn teilweise fallen für die Nutzung extra Kosten an.

Für Fonds gelten die gleichen Preise. Internationaler Handel ist ab 7,90 Euro plus 0,25 des Volumens des Trades möglich. Etwas unangenehm fällt auf, dass solche Order in der Regel nur über das Telefon empfangen werden. Das gilt nicht für Trades mit US Wertpapieren. Auch diese sind wie gewohnt über die Online Plattform abzuwickeln. Das kostet jedoch richtig Geld: 15 Euro werden hier pauschal fällig.

Das Konto selbst (und auch das Depot) ist kostenlos. Hier hat sich ComDirect für eine faire Lösung entschieden, die das Unternehmen selbst auch schützt. Denn wer ein Konto eröffnet, dieses drei Jahre lang nicht berührt, muss mit 1,95 Euro im Monat sein Depot bezahlen. Um diesen Kosten zu entgehen, muss man mindestens zwei Trades innerhalb eines Quartals ausführen, ein normales Girokonto bei der Bank besitzen oder einen Sparplan verwenden.

Auch wenn man seine Orders ändern, stornieren, das Limit ändern oder nur teil ausführen möchte, ist dies ohne weitere Gebühren möglich. Aktive Trader werden darüber hinaus mit einem 15 Prozent Rabatt belohnt. Hierfür bedarf es aber mindestens 125 Orders im Halbjahr. 

Mobiler Handel

App ComdirectVon einem großen Anbieter wie ComDirect kann man eigentlich fast schon erwarten, dass mobile Trades möglich sind. Und man wird tatsächlich nicht enttäuscht. Der Broker stellt seinen Kunden eine hervorragende App zur Verfügung.

Somit ist der Handel von unterwegs kein Problem und man macht sich komplett unabhängig vom heimischen PC. Spontane Trades als Reaktion zu plötzlichen Marktentwicklungen sind so kein Problem. Die Anwendung ist für Android Smartphones und für iPhones verfügbar und deckt somit die große Breite des Marktes.

Seriosität des Angebots

Das Angebot ist im ComDirect Test durch und durch seriös. Man hat es hier mit einem der größten Anbieter im Markt zu tun, der bereits seit vielen Jahren im Geschäft ist. Da muss man sich wirklich keine Sorgen über Betrug oder zwielichtige Geschäfte machen.

Die Arbeit des Unternehmens ist auf Nachhaltigkeit und Kundenzufriedenheit ausgelegt. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Kundendienst. Dieser ist unglaublich schnell über die Homepage zu erreichen. Es stehen verschiedene Kanäle zur Kommunikation bereit und das Unternehmen lädt einen förmlich dazu ein, den Kontakt zu suchen. Auf der Startseite des Internetauftritts sind die Kontaktmöglichkeiten prominent und großzügig platziert.

Man findet hier eine 24 Stunden Telefonnummer für allgemeine Anfragen. Kunden wird erfreulicherweise eine andere Hotline angeboten. So sind Wartezeiten reduziert und man hat es gleich mit einem Spezialisten zu tun. Wer lieber in die Tastatur tippt, kann das Kontaktformular verwenden.

Der Anbieter bietet außerdem einen einen Video-Chat an. So hat man den Mitarbeiter des Konzerns direkt vor Augen und erhält eine authentische und persönliche Beratung und Hilfe. Man wünscht sich, dass andere Broker im Markt ComDirect als Vorbild nehmen und den Support so gestalten wie die Direktbank.

Über Seriosität zu urteilen fällt einfacher, wenn man sich Gedanken darüber macht, welchen Aufwand der Anbieter betreibt, um seine Kunden glücklich zu machen. Unseriöse Broker suchen nämlich das schnelle und einfache Geld. Hier dominieren falsche Versprechungen und viel Druck bei Einzahlungen. Bei ComDirect fühlt man sich jedoch äußerst sicher aufgehoben.

Das Unternehmen in der Werbung

ComDirect ist eine der größten Direktbanken der Bundesrepublik. Hin und wieder findet man daher Werbungen im TV. Diese sind nicht reißerisch, sondern defensiv und realistisch gehalten. Hier wird das Motto „Bank neu gedacht“ auf sympathische Art und Weise vorgestellt.

App

Eine ComDirect App ist leicht zu finden. Sie ist kostenlos und verwandelt das eigene Smartphone in einen mobilen Broker. So lassen sich Trades börslich, aber auch außerbörslich abschließen. Natürlich wird auch das Depot in einer Übersicht angezeigt und man erhält vollen Zugriff auf die Orderhistorie. Attraktiv ist auch die Möglichkeit von Kursalarmen und Informationen zu Veränderungen von einem Orderstatus.

Die Anwendung funktioniert auf Android Smartphones. Diese sollten aktuell sein, denn als Minimalvoraussetzung gilt hier Version 4.4. iOS Nutzer finden die ComDirect App im iStore. Die Apple Variante ist noch recht jung und erst seit Ende 2016 verfügbar.

Für seine mobilen Geschäfte benötigt der Trader eine Session TAN. Eine solche Session dauert von der Eingabe der TAN bis um 3:00 Uhr morgens des nächsten Tages. Auch wenn die App geschlossen wird, bleibt die TAN aktiv und man kann sich nur mit dem Passwort einloggen. Momentan ist die App nur für Smartphones verfügbar.

Eventuell bringt die Zukunft ja noch Entwicklungen für Tablets und iPads. Bis dahin kann man aber einfach die Website des Anbieters über den Browser des Endgeräts ansteuern. Übrigens lässt sich die Übersicht in der App individualisieren. Das ist schnell gemacht, man scrollt lediglich in der Übersicht nach unten und wählt den Punkt „Übersicht sortieren“ an.

Schulungscenter

ComDirect ist ein echter Profi. Natürlich gibt es hier dementsprechend auch Weiterbildungen. Gerade über den Aktienhandel können Kunden viel lernen. Der ComDirect Test ist hier absolut empfehlenswert, denn man wird kontinuierlich beim Handel begleitet und kann seine Fähigkeiten nach und nach bei Seminaren, Webinaren oder mit Online Informationen verbessern. Das Angebot ist dabei so gestaltet, dass sowohl erfahrene als auch unerfahrene Händler einen echten Mehrwert mitnehmen können.

DE Comdirect Bildungscenter 1

Fazit

Der ComDirect Bericht zeigt klar und deutlich auf, dass es sich um einen absoluten Profi im Finanzgeschäft handelt. Der Anbieter wird von der deutschen BaFin reguliert, bietet eine Vielzahl an Produkten an, überzeugt im mobilen Handel und ist auf diversen Kanälen des Supports erreichbar. Dabei sind die Bedingungen gut und fair gestaltet. Das Fazit fällt somit positiv aus.

NUR beim Testsieger: Sehr niedrige Handelsgebühren
attraktive Boni für Bestandskunden
Exklusiv für unsere Besucher:
NUR beim Testsieger: Ihr persönlicher VIP Account
Testsieger im Bereich Binäre Optionen
NUR beim Testsieger: Lukrativer Bonus von bis zu 1000€
attraktive Boni für Bestandskunden
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
NUR bei Comdirect: Bis zu 600€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Captrader: Bis zu 250€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei Onvista: Free Depot
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Lynx: Futures und Optionen
handeln
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei BDSwiss Forex: Ihr persönlicher VIP Account
Benutzerfreundliche Handelsplattform
NUR bei Plus500: 25€ Bonus geschenkt
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei CMC MARKETS: Kostenloses Demokonto
Ausgezeichnete Handelsplattform
JETZT bei ETX Capital: Bis zu 5000€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden