4.71/5 Autoren Bewertung 4.9/5 User Bewertung 200€ Mindesteinzahlung

eToro ist ein beliebter Anbieter im Bereich Forex. Dort können Trader außerdem das Social Trading nutzen und von den Handlungen anderer Trader profitieren.

DE eToro Logo 1

eToro Test – Die neuesten Erkenntnisse

Ein ganz besonderes Aushängeschild hat sich das Team von eToro ausgesucht. Es handelt sich bei dem Broker nämlich um einen ausgemachten Spezialisten in Sachen Social Trading. Immer wieder hört man von guten eToro Erfahrungen und zufriedenen Kunden in Deutschland und auch im Rest Europas. Social Trading wird immer beliebter und lässt auch Anfänger teils komplexe Trades vollziehen.

Dies geschieht, indem man bestimmte Handelsentscheidungen anderer (erfahrener) Trader einsehen kann und diese eins zu eins kopieren kann. Dabei vergisst der Broker nicht, günstige Konditionen anzubieten, sowie Zusatzfunktionen für den Handel, die Trades zu einem echten Erlebnis werden lassen.

Im folgenden eToro Bericht erfahren interessierte Anleger alles zu den Vor- und Nachteilen des Angebots, zu Handelsmöglichkeiten, zu mobilen Handelsmethoden, zur Seriosität des Brokers, sowie zu den Weiterbildungsmethoden der Plattform.

Zusammenfassung des Anbieters

  • Name: eToro
  • Adresse: www.eToro.de
  • Regulierung: Zypern
  • E-Mail: corporate@etoro.com oder Kontaktformular
  • Telefon: 004922137050003
  • Livechat: vorhanden

Vor- und Nachteile des Brokers

Die Vorteile
  • Experte des Social Tradings
  • Unbegrenztes Demokonto mit ausreichend Spielgeld
  • Ausgezeichneter mobiler Handel durch Apps für Android und iOS
  • Umfassendes Angebot an Fortbildungen
  • CySEC Regulierung

Aber:  Schwache Vielfalt im Handelsangebot

Rechtliche Rahmenbedingungen und Sicherheit

1 RegulierungWie so viele Broker in der Branche ist auch eToro ein zypriotisches Unternehmen. Dies bedeutet automatisch, dass europäische Rechtsgrundlagen und Richtlinien herrschen, was einen generell hohen Standard in Sachen Sicherheit bedeutet. Kontrolliert und lizenziert wird das Unternehmen von der erfahrenen Aufsichtsbehörde CySEC.

Interessanterweise mischt auch die deutsche Finanzaufsicht BaFin bei der Kontrolle von eToro mit. Aus deutscher Sicht handelt es sich bei dem Broker nämlich um einen grenzüberschreitenden Dienstleister. Kunden können über mehr Schutz und prüfende Augen nur froh sein. Schließlich geht es ja um die eigenen Einlagen, die in nicht unbedeutender Höhe getätigt werden.

Eine generelle Einlagensicherung ist vorgeschrieben, liegt bei Konzernen auf Zypern aber bei lediglich 20.000 Euro. Darüber können keine Garantien für Verluste gegeben werden, sollte das Unternehmen auf die falsche Bahn gelangen. Insbesondere Anleger mit mehr Kapital sollten darüber zumindest Bescheid wissen und die Aktionen des Unternehmens genau verfolgen.

Ansonsten gelten bei eToro die gleichen europäischen Regeln, wie bei anderen Finanzdienstleistern in der Europäischen Union auch. Die MiFID Richtlinie fordert so die getrennte Verwaltung von Unternehmensvermögen und Kundengeldern. So sind diese vor Zweckentfremdung und Missbrauch weitestgehend geschützt.

Handelsformat

Wie bereits beschrieben, ist eToro Experte des Social Tradings. Auf großartige Handelsformate müssen Trader allerdings verzichten. Wer mit dem Social Trading noch nicht so vertraut ist, der kann wirklich interessante eToro Erfahrungen machen.

Der Broker verfügt nämlich über ein sogenanntes OpenBook, welches alle Aktivitäten und Trades seiner User aufzeichnet. Transparenz ist hier das Zauberwort, denn das Buch ist für jeden Nutzer zu jeder Zeit zugänglich. So sieht man wie erfolgreich bestimmte Händler mit welchen Trades sind und es ergeben sich eine Vielzahl von Statistiken.

DE eToro Plattform 1

Erfolgreiche Trader gelten bei eToro als Signalgeber und nehmen eine Art Vorreiterrolle ein. Mit einem einfachen Klick können die Aktivitäten dieser Signalgeber kopiert werden. Man kann sich also voll und ganz auf die Strategien dieser Händler verlassen.

Der Signalgeber selbst kann sich auch über eine steigende Anzahl von Followern freuen, da er für jeden einzelnen attraktive Provisionen erhält. Und somit funktioniert das Prinzip des Social Tradings sowohl für Vorreiter als auch für Nachahmer.

Handelsangebot Binäre Optionen & Forex

Die vorrangige Handelsart beim Broker ist der Devisenhandel. Das Unternehmen handelt hier nach dem Motto „weniger ist mehr“, denn wirklich groß fällt das Angebot nämlich nicht aus. Rund 30 Währungspaare lassen sich im Repertoire des Anbieters finden.

Das ist natürlich genug für die großen Majors wie EUR-USD, GBP-USD, USD-CAD, USD-JPY. Zwar müssen Trader auf binäre Optionen verzichten, erhalten jedoch die Möglichkeit von Differenzkontrakten.

Diese sind sozusagen das professionellere Finanzprodukt und funktionieren ähnlich wie Optionen. So liegen den Trades Basiswerte zu Grunde, die aus Aktien, Indizes und Rohstoffen zusammengesetzt werden können. Auf der Plattform lässt sich all dies äußerst übersichtlich darstellen. Rohstoffe reichen von Gold über Kupfer und Silber bis zu Öl und Natgas.

Die Plattform besticht durch ihre einfache Handhabung und Übersichtlichkeit. Der Broker arbeitet mit dieser nicht nur in Deutschland erfolgreich. Dies beweist die Auswahl an verschiedenen Sprachen, die Nutzer verwenden können. Vertreten sind hier: Englisch, Deutsch, Französisch, Polnisch, Spanisch und Italienisch.

Das ist nicht nur ein großer Aufwand für das Unternehmen, sondern  auch ein echter Vertrauensbeweis für skeptische Kunden. Die Plattform ist wie üblich einfach über den Browser zu nutzen, ein Download ist dementsprechend nicht erforderlich.

Mobiler Handel

Die normale Plattform ist eine erfolgreiche Webentwicklung und natürlich für den Desktop Zugang konzipiert. Doch erfreulicherweise findet sich auch eine App für Android und iOS, welche das mobile Trading so deutlich erleichtert. Dabei lässt eToro auch hier sein Social Trading nicht zu kurz kommen und stellt eine App eigens für das OpenBook zur Verfügung. So bleibt man auch in Sachen der Aktivitäten anderer Trader stets auf dem Laufenden.

Noch immer ist der mobile Handel keine Selbstverständlich, obwohl man in der heutigen Zeit ja eigentlich fast schon davon ausgehen könnte. Insofern sind insbesondere gut funktionierende Anwendungen für mobile Endgeräte immer wieder hervorzuheben. Sie erlauben schlichtweg spontane Handelsentscheidungen und erlauben eine großartige Flexibilität. Mit einer App macht man sich schließlich unabhängig vom heimischen Desktop PC.

Seriosität des Angebots

Der Broker eToro arbeitet auf ganzer Linie seriös. Die geforderten Richtlinien der Europäischen Union werden zu jeder Zeit umgesetzt. Dies wird auch von strikten Finanzaufsehern kontrolliert. Es gibt aber noch einige weitere klare Indizien für die seriöse Arbeit des Konzerns. Und so bietet eToro beispielsweise ein Demokonto an, welches seinen Namen wirklich verdient. Kunden können so ohne jegliches Risiko Trades vollziehen und die Plattform kennen lernen.

Dabei muss man sich bei dem Broker an keine Mindestlaufzeit oder Ähnliches halten. Auch in Sachen Spielgeld, kann man durchaus zufrieden sein. Es stehen nämlich 10.000 Euro zur Verfügung, mit denen man viele verschiedene Trades starten kann. Ein Demoaccount ist mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden und jeder Nutzer kann voll und ganz auf dieses Angebot zugreifen. Es handelt sich also um nachhaltige Arbeit von eToro, die mit Kundenzufriedenheit und neuen Anmeldungen belohnt wird.

Das Unternehmen in der Werbung

Der Broker eToro ist so etwas wie eine kleine Berühmtheit in der Branche der Finanzdienstleister. Vielen Usern ist das Unternehmen nämlich durch seine umfangreiche Werbearbeit bekannt. Oft ist dieses offensive Marketing aber Objekt einiger Kritik.

Denn es wird so manchmal der Eindruck vermittelt, dass auch Trader mit wenig Erfahrung spielend einfach zu gewissem Reichtum kommen können. Kunden sollten sich aber in jedem Fall darüber im Klaren sein, dass keine Gewinne garantiert sind. Wer Einsätze tätigt, muss immer damit rechnen, dass diese vollständig verloren gehen können. Daran ändert auch das kluge System des Social Tradings nichts.

App

Wie bereits erwähnt, gibt es eine App nicht nur für das eigentliche Trading, sondern auch für das OpenBook. Insofern verfolgt der Broker klar seine Ausrichtung zum Social Trading. Diese eindeutige Linie kann man sicherlich als Vorteil im eToro Bericht werten, denn User wissen so jederzeit, was sie von dem Angebot zu erwarten haben. Die Anwendung des Brokers gibt es sowohl für Android Endgeräte, als auch für iPhones und iPads von Apple. Mit Extrakosten müssen Kunden des Unternehmens nicht rechnen, denn der Download ist vollkommen kostenlos möglich.

Schulungscenter

Weiterbildungsmethoden gibt es allerhand. Hier setzt eToro ein deutliches Ausrufezeichen, denn es finden sich vielerlei Webinare, Videos und speziellen eKursen. Das ist eine wichtige Art der Vorbereitung auf den eigentlichen Handel. Zahlen muss man für diese Zusatzangebote nichts und somit ist das Schulungscenter für alle Händlertypen geeignet. Man muss zu diesem Thema auch sagen, dass ein Demokonto vorhanden ist.

DE eToro Bildungscenter 1

Dieses ist kostenlos und unbegrenzt zu nutzen. Insofern ist auch hier ein Standard für unerfahrene und fortgeschrittene User gesetzt. Denn während Anfänger so die Plattform und verschiedene Produkte kennenlernen können, eignet sich ein Demokonto für Profis zum Ausprobieren neuer Strategien und Zusatzfunktionen.

Fazit

Das Team von eToro hat ein äußerst interessantes Angebot auf die Beine gestellt. Durch den Fokus auf das Social Trading hat man ein deutliches Alleinstellungsmerkmal im Markt erreicht. Dabei fällt die gesamte Angebotsvielfalt eher bescheiden aus. CFDs und Forex Werte gibt es in überschaubarer Anzahl. Trotzdem sollten die meisten User – gerade im Anfängerbereich- mit dem Gebotenen zufrieden sein.

Schließlich gibt es auch ein tolles Demokonto und die mobilen Handelsmöglichkeiten überzeugen auf ganzer Linie. Das Ganze geschieht auf äußerst seriösem und professionellen Boden. So muss man sich keine Sorgen um Abzocke oder Betrug machen und man kann sich beruhigt auf den eToro Test einlassen.

NUR beim Testsieger: Sehr niedrige Handelsgebühren
attraktive Boni für Bestandskunden
Exklusiv für unsere Besucher:
NUR beim Testsieger: Ihr persönlicher VIP Account
Testsieger im Bereich Binäre Optionen
NUR beim Testsieger: Lukrativer Bonus von bis zu 1000€
attraktive Boni für Bestandskunden
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
NUR bei Comdirect: Bis zu 600€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Captrader: Bis zu 250€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei Onvista: Free Depot
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Lynx: Futures und Optionen
handeln
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei BDSwiss Forex: Ihr persönlicher VIP Account
Benutzerfreundliche Handelsplattform
NUR bei Plus500: 25€ Bonus geschenkt
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei CMC MARKETS: Kostenloses Demokonto
Ausgezeichnete Handelsplattform
JETZT bei ETX Capital: Bis zu 5000€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden