4.9/5 Autoren Bewertung 4.65/5 User Bewertung 0€Mindesteinzahlung

Der Broker Flatex wird von der BaFin reguliert und bietet seinen Tradern die Möglichkeit mit der Plattform MetaTrader 4 zu handeln. Des Weiteren zeichnet er sich durch ein attraktives Angebot an CFD Werten aus.

DE Flatex Logo 1

Flatex Test – Die neuesten Erkenntnisse

Bei dem Broker Flatex handelt es sich um einen der beliebtesten deutschen Anbieter im Wertpapierhandel. Bereits seit dem Jahr 2006 lassen sich die Dienste von Flatex nutzen. Das ist länger als bei den meisten anderen Brokern der Branche. Der Kundenstamm ist seither bis auf auf über 100.000 Trader vorwiegend aus Deutschland und Österreich angewachsen.

Ein wesentliches Aushängeschild des Angebots ist die sogenannte Orderflat. Diese kann man sich beispielsweise bei OTCs schon ab 5,90 Euro sichern. Und auch sonst bietet der Broker günstige Konditionen und gleich einige verschiedene Handelsarten.

Was man bei Flatex sonst noch so erwarten kann, wird im folgenden Flatex Bericht in verschiedenen Punkten beschrieben. Dabei wird auf die Vor- und Nachteile des Handels mit dem Broker eingegangen, die rechtlichen Rahmenbedingungen untersucht, die Möglichkeiten der Handelsformate und generellen Angebote dargelegt, mobile Handelsmethoden beschrieben und untersucht, wie Flatex in der Öffentlichkeit auftritt.

Darüber hinaus wird geklärt, ob eine App vorhanden ist und mit welchen Weiterbildungsmöglichkeiten zu rechnen ist. Somit sollte auch für unerfahrene Händler ein Flatex Test jederzeit möglich werden.

Zusammenfassung des Anbieters

  • Name: Flatex
  • Adresse: www.flatex.de
  • Regulierung: Deutschland
  • E-Mail: info@flatex.de
  • Telefon: 0049/92217035898
  • Livechat: nicht vorhanden

Vor- und Nachteile des Brokers

Die Vorteile
  • Günstige Handelskonditionen für Direkthandel
  • BaFin Regulierung
  • Depot und Verrechnungskonto aus einer Hand und kostenfrei
  • Devisenhandel und CFDs möglich
  • MetaTrader 4 verfügbar
Aber:  Gebühren bei CFDs vergleichsweise hoch

 

 

Rechtliche Rahmenbedingungen und Sicherheit

1 RegulierungDurch den deutschen Standort setzt Flatex in Sachen Sicherheit ein echtes Ausrufezeichen. Denn die Sicherheitsstandards sind natürlich auf europäischem Niveau. Doch bei deutschen Anbietern gehen die Vorkehrungen meist noch deutlich über die Vorgaben der EU.

Das sieht bei Brokern aus beispielsweise Zypern ganz anders aus, wo gerade ein mal die Mindeststandards eingehalten werden. Die Einlagensicherung bei Flatex geht so deutlich über die 20.000 Euro, die in den Mittelmeer Regionen geschützt werden.

Außerdem hat man es ja ohnehin mit einem bewährten Anbieter zu tun, der nachhaltig agiert und bereits seit mehr als zehn Jahren aktiver Teil des Marktes ist. Eine plötzliche Insolvenz des Konzerns erscheint doch mehr als unwahrscheinlich. Natürlich ist Flatex wie seine europäischen Wettbewerber auch an die europäischen Richtlinien zu 100 Prozent gebunden.

Die MiFID Richtlinie besagt so beispielsweise, dass Kundengelder getrennt vom Unternehmensvermögen aufzubewahren sind. So kann es nicht zu Missbrauch oder Zweckentfremdung der Einlagen der Händler kommen.

Handelsformat

Mit Flatex lassen sich Long oder Short Positionen der Differenzkontrakte eingehen. Darüber hinaus stehen einige Zusatzfunktionen zur Verfügung und auch Limits können in verschiedenen Varianten gesetzt werden. Mehr kosten dies nichts und somit erhält man ein ausgezeichnetes Tool zur Beschränkung des Risikos von gewissen Trades.

DE Flatex Plattform 1

Handelsangebot

Flatex ist vor Allem auf den Handel mit CFD Papieren spezialisiert. Diese Differenzkontrakte ähneln Optionen auf der einen Seite, durch die Wetten auf Kurssteigerungen und Verluste, auf der anderen Seite unterscheiden sie sich doch auch beträchtlich, da man Zukunftsverträge eingeht, bei denen der Ausgang und auch die Renditen doch recht ungewiss sind.

Kunden des Brokers haben dabei Zugriff auf verschiedene Marktplätze. Natürlich sind diverse deutsche Börsen vertreten, aber es ist auch Platz für Märkte aus den USA und Kanada sowie einigen weiteren Ländern der Europäischen Union. Interessant fällt auch der außerbörsliche Handel (OTC) auf.

Hier gibt es gleich 23 Handelspartner. Es können verschiedene Limits für die Orders festgelegt werden. Dies ist mit keinen Zusatzkosten verbunden. Möglich sind Market, Stop oder Limit. Wer Aufträge streichen oder ändern möchte, kann dies auch ohne weitere Gebühren tun. Besonders attraktiv für Anfänger ist der Verzicht des Brokers auf eine Mindesteinlage.

So können Flatex Erfahrungen auch mit niedrigen Beträgen gemacht werden. Als Handelsplattform kommt der Web-Trader oder der MetaTrader 4 zum Einsatz. Und der Kundendienst ist über Telefon und Mail zu erreichen.

Der Handel ist übrigens auch mit Währungen möglich. Interessanterweise bietet der Broker hier die Möglichkeit gleich mehrere Konten in fremden Währungen zu eröffnen. So können auch Börsen im Ausland problemlos und billiger bedient werden. Das Risiko der Änderung von Währungswerten entfällt somit. Die Eröffnung dieser Konten ist übrigens komplett kostenfrei. Insgesamt ist das Angebot gut aufgestellt. Denn neben den genannten CFDs und Devisen lassen sich auch Aktien, ETFs und Fonds handeln.

Mobiler Handel

App FlatexIm Flatex Bericht soll auch auf die mobilen Handelsmöglichkeiten eingegangen werden. Denn in der heutigen Zeit ist das Traden von unterwegs etwas ganz normales. Umso ärgerlicher ist es, wenn ein Broker vergisst, die Website für mobile Endgeräte zu konzipieren, bzw. keine App im Angebot hat. Glücklicherweise hat man bei Flatex an die Erfordernisse der heutigen Zeit absolut gedacht.

Und so erlaubt das Unternehmen seinen Kunden den kostenlosen Download von Apps für Android Geräte und iPhones. Ganz egal wo man gerade ist, mit Empfang lassen sich alle möglichen Trades vollziehen. Der Flatex Test fällt hier absolut positiv aus.

Der mobile Handel im Allgemeinen ist für viele Kunden heutzutage tatsächliche ein mehr als vollwertiger Ersatz des PCs. Selbst wenn dieser in Reichweite ist, greifen viele Trader lieber zum Smartphone. Die Gestaltung des Angebots ist nämlich gerade in Apps äußerst ansprechend und das Traden geht schnell und spielerisch von der Hand. Diesen Entertainment Faktor sollte man nicht außer Acht lassen, wenn man Möglichkeiten von portablen Geräten untersucht.

Seriosität des Angebots

Flatex ist ein erfahrener Broker und bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Markt tätig. Allein dies ist ein deutliches Indiz für die nachhaltige und somit seriöse Arbeit des Unternehmens. Da muss man sich keine großen Sorgen machen. Unterstrichen wird dies zudem von der deutschen Lizenzierung und Regulierung, die von der BaFin übernommen wird. Zudem hat man einen kompetente Kundendienst zur Seite, der über Mail oder Telefon erreichbar ist.

Kunden erhalten eine andere Nummer als interessierte Anleger. Nur am Wochenende muss am auf den Telefondienst verzichten. Da Flatex Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH ist, sind Einlagen bis zu stolzen 100.000 Euro geschützt. Das ist mehr als bei den meisten anderen Anbietern im europäischen Markt. Insofern können auch Kunden mit mehr Kapital bei Flatex glücklich werden.

Das Unternehmen in der Werbung

„Wer nicht nur Luftschlösser bauen will, muss erst ein mal die Grundlage dafür schaffen“. So lautet der Eingangssatz der Werbung von Flatex. Wer sich diese gerne anschauen will, findet das Video auf YouTube. Denn hier hat der Broker einen eigenen Kanal eröffnet. Damit zeigt sich das Unternehmen durchaus modern. Die Videos auf YouTube reichen von Hinweisen zur Kontoeröffnung, zu Schulungsvideos, dem sogenannten Trade of the Week und weiterem interessanten Bewegtmaterial.

Der Broker profitiert in seiner Öffentlichkeitsarbeit zudem von allerhand Auszeichnungen, die er in verschiedenen Bereichen für sich gewinnen konnte. Manchen Online Magazinen gilt das Angebot gar als das des besten Online Brokers. Es gibt hierzu natürlich verschiedene Meinungen, aber es ist verständlich, dass Flatex sich diese Ehrungen zu Werbezwecken zu Nutze macht.

Andere Werbeformen sind vor Allem durch individuelle Empfehlungen festzustellen. Denn der Broker gibt eigens hierfür Prämien aus. Bei Flatex gibt es so beispielsweise fünf kostenlose Orders, wenn man sich werben lässt, oder als Werber auftritt.

App

Es ist immer ein toller Pluspunkt für Broker, wenn mobile Handelsmöglichkeiten vorhanden sind. Da trifft es sich ausgezeichnet, dass bei Flatex eine App sowohl für Android Geräte, als auch für iOS Devices angeboten wird. Diese sind kostenlos in den entsprechenden Stores zum Download bereit. Besonders positiv fällt auf, wie Echtzeitkurse angezeigt werden.

Der Zugang ist so sowohl zu den gängigen Marktplätzen, als auch für OTC Trades absolut gegeben. Flatex liefert hier eine hervorragende Arbeit und erlaubt tolle Flatex Erfahrungen. Insofern lohnt es sich für so ziemlich jeden Kunden des Brokers ausreichend Platz auf dem Smartphone zu schaffen um die Anwendung herunterzuladen. Man wird gewiss nicht enttäuscht.

Schulungscenter

Es gibt bestimmt größere Weiterbildungsmöglichkeiten als bei Flatex. Denn obwohl der Broker kostenlose Schulungen und Webinare anbietet, ist die Vielfalt in diesem Bereich eher beschränkt. Man findet so eben kein Lexikon und allgemeine Erklärungen zu den Grundlagen des Handels.

Dies wäre aber insbesondere für Anfänger des Wertpapierhandels äußerst wichtig. Neukunden muss man daher auf den FAQ Bereich verweisen, der recht gut ausgebaut ist. Einem echten Schulungscenter kommt dies natürlich nicht gleich. Insofern ist Flatex hier nur eine mäßige Note auszustellen.

DE Flatex Bildungscenter 1

Fazit

Der bekannte Broker Flatex ist einer der erfahrensten Broker im Markt. Und daher lohnt sich ein Blick in den Flatex Bericht mit Sicherheit für die meisten Trader. Vor Allem Investoren mit viel Kapital werden sich über die Sicherheiten, die sie beim Konzern erhalten, absolut freuen. 100.000 Euro an Einlagensicherung ist schon eine ordentliche Summe.
Das Handelsangebot überzeugt in seinen Möglichkeiten.

Denn sowohl an Marktplätzen weltweit ist das Handeln möglich, als auch außerbörslich. Hier werden Geschäfte nämlich durch OTC Trades abgeschlossen. Ein kleiner Schwachpunkt ist das Lernzentrum. Dieses fällt bei Wettbewerbern von Flatex teils deutlich größer aus und bietet so erfahrenen und unerfahrenen Händlern gleichermaßen ausreichend Material zur Weiterbildung.

Abschließende Beurteilung
Datum der Analyse
Objekt
Flatex
Endergebnis
51star1star1star1star1star
NUR beim Testsieger: Sehr niedrige Handelsgebühren
attraktive Boni für Bestandskunden
Exklusiv für unsere Besucher:
NUR beim Testsieger: Ihr persönlicher VIP Account
Testsieger im Bereich Binäre Optionen
NUR beim Testsieger: Lukrativer Bonus von bis zu 1000€
attraktive Boni für Bestandskunden
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
NUR bei Comdirect: Bis zu 600€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Captrader: Bis zu 250€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei Onvista: Free Depot
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Lynx: Futures und Optionen
handeln
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei BDSwiss Forex: Ihr persönlicher VIP Account
Benutzerfreundliche Handelsplattform
NUR bei Plus500: 25€ Bonus geschenkt
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei CMC MARKETS: Kostenloses Demokonto
Ausgezeichnete Handelsplattform
JETZT bei ETX Capital: Bis zu 5000€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden