4.3/5 Autoren Bewertung 4.59/5 User Bewertung 0 Euro Mindesteinzahlung

Der Broker Onvista ist sehr beliebt, woran sicherlich auch die niedrigen Spreads ihren Anteil haben, genauso wie der Handel über den Browser, bei dem keine App heruntergeladen werden muss.

DE OnVista Bank Logo 1

Onvista Test – Die neuesten Erkenntnisse

Die OnVista Bank wird einigen Tradern ein Begriff sein. Grundlegend ist die OnVista Bank eine Tochter der OnVista AG. Diese gehört seit 2007 zu einem französischen Konzern, der Boursorama S.A. Gestartet hat die Bank selbst jedoch als Firmatex S.A, die auf deutschem Boden geboren wurde. Diese war 1997 der erste Broker, der den Zugang zu Eurex möglich machte.

Mittlerweile hat sich das Angebot weiterentwickelt und man findet die Bank, ein Finanzportal und ein FreeBuy Depot, welches eine echte Besonderheit darstellt. Dieses Depot erlaubt kostenlose Käufe von Wertpapieren. Dies funktioniert mit sogenannten FreeBuys (auf Deutsch: Freikäufe).

Wie viele man von diesen FreeBuys monatlich erhält, hängt vom persönlichen Guthaben ab, welches man auf dem Verrechnungskonto liegen hat. Was es bei dem Anbieter sonst noch zu entdecken gilt, lesen Händler im folgenden OnVista Bericht nach.

Zusammenfassung des Anbieters

  • Name: OnVista
  • Adresse: www.OnVista.de
  • Regulierung: Deutschland
  • E-Mail: info@onvista-bank.de
  • Telefon: 0049/697107500
  • Livechat: nicht vorhanden

Vor- und Nachteile des Brokers

Die Vorteile
  • Großer Basiswertkatalog bei CFDs
  • Faire Konditionen und gute Spreads
  • Erleichterte Steuerhandhabung mit ausführlichen Reports
  • Keine Mindesteinlage
  • Deutscher Broker mit BaFin Regulierung
Aber: Keine Weiterbildungsangebote

 

Rechtliche Rahmenbedingungen und Sicherheit

1 RegulierungViele Anbieter im Markt sind mittlerweile auf Mittelmeerstaaten wie beispielsweise Zypern beheimatet. Hier gelten zum Teil deutlich günstigere Steuerkonditionen, von denen die Unternehmen profitieren wollen. OnVista jedoch geht einen anderen Weg.

Die Zentrale ist auf deutschem Bundesgebiet, was einige Vorteile bedeutet. Doch zunächst einmal sollte gesagt werden dass es rein rechtlich keinen großen Unterschied macht, in welchem EU Land der Anbieter angesiedelt ist.

Denn das Recht gilt selbstverständlich europaweit, so dass die Union allgemein hohe Standards anzubieten hat. Eine wichtige Regulierung ist durch die MiFID Richtlinie gegeben. Sie besagt, dass Broker und Finanzdienstleister Kundengelder nicht einfach mit dem Unternehmensvermögen vermischen können. Hier muss sauber und präzise getrennt werden. Dies schützt die Einlagen der Kunden natürlich, da auch bei roten Unternehmenszahlen die eigenen Gelder nicht einfach zum Ausgleich verwendet werden können.

Auch Investitionen von Unternehmensseite müssen so aus eigener Kraft gestemmt werden. Ein unnötiges Risiko für die Nutzer wird so grundlegend vermieden. Auch im Insolvenzfall sind die Einlagen der Kundschaft erst mal nicht betroffen, schließlich liegen diese ja woanders als die Unternehmenswerte.

Sollte es jedoch trotzdem zu Verlusten kommen, greift die vorgeschriebene Einlagensicherungen. Zypriotische Anbieter gewährleisten hier meist nur 20.000 Euro als Sicherheit. Bei deutschen Konzernen ist eine viel höhere Summe abgesichert.

Die Kombination aus deutschen und europäischen Vorgaben setzt ein Niveau, welches im weltweiten Vergleich nicht oft überboten wird. Insofern kann jeder Trader unbesorgt OnVista Erfahrungen sammeln. 

Handelsformat

OnVista ist einer dieser Anbieter, die ihren Kunden eine atemberaubende Vielfalt anbieten. Über das gesamte Handelsangebot soll im Folgenden noch weiter berichtet werden. Zunächst geht der OnVista Bericht auf die Möglichkeiten des Handels ein. Denn der Broker erlaubt verschiedene Ordertypen.

Man trifft hier auf Market Orders, Limit Orders, Stopp Orders und weitere Varianten. Dies erhöht natürlich die Flexibilität des Kunden und erweitert sein Handelsportfolio, sofern er diese Typen nutzt.

DE OnVista Bank Plattform 1

Handelsangebot

Das allgemeine Handelsangebot ist eine große Stärke von OnVista. Einzig der direkte Währungshandel ist über den Broker nicht möglich. Insofern müssen Forex Trades indirekt über Optionen oder CFDs abgeschlossen werden. Ansonsten trifft man auf Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, Fonds, Futures, Optionen und Optionsscheine, sowie Zertifikate. Über all die verschiedenen Finanzprodukte wird genau informiert, so dass der Kunde niemals allein gelassen wird.

Auch wer gerne OnVista Erfahrungen mit OTCs machen möchte, wird nicht enttäuscht. 21 Handelspartner stehen für den außerbörslichen Handel zur Verfügung. Im Inland bietet der Broker acht Marktplätze und im Ausland finden sich 13 weitere Handelsplätze.

Im OnVista Test ist so der stetige Handel möglich, unabhängig von der Uhrzeit. Denn die internationale Ausrichtung führt dazu, dass man eigentlich zu jeder Zeit eine offene Börse antrifft. Und wenn nicht, gibt es immer noch den außerbörslichen Handel.

Trader, die es auf Fonds abgesehen haben, bekommen Zugriff auf so ziemlich alle in Deutschland zugelassenen Werte. Diese sind mit einer Anzahl von rund 9.000 verschiedenen Fonds in ausreichender Anzahl vorhanden.

Die Ordergebühren sind günstig und der Broker verzichtet auf Ausgabeaufschläge. Ganz besonders hervorzuheben ist das FreeBuy-Depot, denn hier gibt es monatliche freie Käufe, die man tätigen kann. Das bedeutet, dass überhaupt gar keine Gebühr berechnet wird. Aber auch wenn diese FreeBuys aufgebraucht sind, trifft man auf gute Bedingungen.

Denn ein Kauf oder Verkauf ist ab 5,99 Euro und zusätzlich 0,23% des Volumens möglich. Es gibt erfreulicherweise eine Maximalgebühr von 39 Euro bei kapitalintensiven Trades. OnVista bietet auch Sparpläne an, die kostenlos zu erwerben sind. Auch ETF und ETC Sparpläne sind möglich.

Mobiler Handel

App OnVistaDer mobile Handel ist über die Website möglich. Man ruft also den Browser seines Endgeräts (Smartphone oder Tablet) auf und die Homepage des Anbieters wird automatisch angepasst. So ist das Navigieren auf der Plattform natürlich viel leichter möglich.

Nicht alle Funktionen der Desktop Version sind auch über das mobile Endgerät abrufbar, doch insgesamt fällt das Angebot äußerst zufriedenstellend aus. Wertpapiere können einfach und unkompliziert gekauft und verkauft werden, man findet eine elegante Übersicht über seine Orders, über sein Depot und über die allgemeine Finanzlage. Das Design der mobilen Webseite ist dabei an die Desktop Variante angepasst.

Viele moderne Trader wünschen sich ja oft eine App für das mobile Handeln. Doch bei OnVista ist diese leider nicht vorhanden. Eventuell gibt es ja Pläne beim Unternehmen dies zu ändern. Schließlich würde eine Anwendung das Angebot nochmals deutlich verbessern.

Seriosität des Angebots

Ob ein Unternehmen seriös ist, lässt sich häufig mit einem Blick auf den Kundenservice klären. Hier kann OnVista durchaus das Vertrauen der Kundschaft gewinnen, denn an Börsentagen kann man den Broker zwischen 09:00 und 18:00 Uhr erreichen. Die Öffnungszeiten des telefonischen Handels sind sogar noch großzügiger gewählt und gehen von 08:00 bis 22:00 Uhr. Auf der Suche nach Informationen wird man zudem in einem gut ausgebauten FAQ Bereich fündig.

Im Angebot von OnVista ist auch ein Demokonto enthalten, welches immerhin vier Wochen kostenlos zu nutzen ist. Im OnVista Test gab es 50.000 Euro zum Ausprobieren verschiedener Produkte, Funktionen oder Strategien. Für Anfänger lohnt sich das Demokonto schon allein zum Kennenlernen der Plattform.

Wenn ein Anbieter einen solchen Probeaccount zur Verfügung stellt, ist dies ein echtes Indiz, um dem Broker zu vertrauen. Schließlich handelt es sich um eine kostenfreie Beschränkung des Risikos der Kunden. Unseriöse Unternehmen wollen ja genau das Gegenteil, nämlich die Maximierung der Verluste der User.

Das Unternehmen in der Werbung

OnVista selbst wirbt nicht so häufig in TV oder anderen Medien. Das hauseigene Finanzportal bietet aber eine Werbefläche für viele Unternehmen. Ansonsten kann es sein, dass man eventuell Werbungen von Freunden, Bekannten oder Kollegen erhält. Denn OnVista bietet die bekannte Freundschaftswerbung, von der in der Regel sowohl der Werber, als auch der Geworbene profitieren können.

App

Zwar kann man über die Website des Brokers problemlos traden, eine eigene App wird jedoch nicht angeboten. Das ist schade, denn in Anwendungen ist doch eine deutlich höhere Benutzerfreundlichkeit gegeben, als über die angepasste Version der Homepage.

Schulungscenter

Es gibt einen großen FAQ Bereich und OnVista verfügt auch über ein Finanzportal, doch Seminare, Webinare oder einfache E-Books sind nicht im Repertoire. Dafür kann der Broker seine Trader an anderer Stelle überzeugen.

Fazit

Eigentlich ist das Angebot von OnVista durchaus überzeugend. Es handelt sich um einen seriösen deutschen Broker, der interessante Eigenschaften aufweist. Die Bedingungen sind gut und die Handelsmöglichkeiten absolut vielfältig. Auch wenn keine App vorhanden ist, kann über den Browser des Endgeräts mobil gehandelt werden.

Trotzdem fallen im OnVista Test leider auch Schwachpunkte ins Gewicht. Insbesondere das Fehlen von Weiterbildungsangeboten ist hier zu nennen.  Nichtsdestotrotz handelt es sich bei OnVista um einen hervorragenden Finanz Broker, bei dem Trader positive Erfahrungen machen können. Damit schließt der OnVista Bericht mit einem positiven Fazit.

NUR beim Testsieger: Sehr niedrige Handelsgebühren
attraktive Boni für Bestandskunden
Exklusiv für unsere Besucher:
NUR beim Testsieger: Ihr persönlicher VIP Account
Testsieger im Bereich Binäre Optionen
NUR beim Testsieger: Lukrativer Bonus von bis zu 1000€
attraktive Boni für Bestandskunden
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an Handelswerten
NUR bei Comdirect: Bis zu 600€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Captrader: Bis zu 250€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei Onvista: Free Depot
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei Lynx: Futures und Optionen
handeln
attraktive Boni für Bestandskunden
NUR bei BDSwiss Forex: Ihr persönlicher VIP Account
Benutzerfreundliche Handelsplattform
NUR bei Plus500: 25€ Bonus geschenkt
attraktive Boni für Bestandskunden
JETZT bei CMC MARKETS: Kostenloses Demokonto
Ausgezeichnete Handelsplattform
JETZT bei ETX Capital: Bis zu 5000€ Bonus
attraktive Boni für Bestandskunden